Donnerstag 21 Sep 2017

Interessenvertretung des betrieblichen Brandschutzes

  • Interessenvertretung des betrieblichen Brandschutzes auf Landes- und Bundesebene
  • Öffentlichkeitsarbeit in Form von Teilnahme an Messen, Seminaren, Informationsveranstaltungen
  • Zusammenarbeit mit Hilfsorganisationen und anderen Fachgremien
  • Erfahrungsaustausch zur Erweiterung der Erfahrungsbasis u. a. mit anderen Landesverbänden und Hilfsorganisationen
  • Vertretung in den einzelnen Ausschüssen des LFV sowie auf Bundesebene

 

Zur Umsetzung der genannten Aufgaben bedient sich der Werkfeuerwehrverband seiner Organe Mitgliederversammlung, Facharbeitskreise, Vorstand und Geschäftsstelle.

 

 

Nützliches