Samstag 17 Nov 2018

Vorbereitungskurs Werkfeuerwehrtechniker

Der Werkfeuerwehrverband Hessen startet nunmehr zum siebten Mal die Vorbereitungen zur IHK Prüfung Werkfeuerwehrtechniker. Am Montag, den 03.09.2018 startete für 8 Feuerwehrmänner und -frauen die Vorbereitung zum Werkfeuerwehrtechniker. Sie werden in 22 Tagesveranstaltungen auf die Prüfung in den Handlungsfeldern Technologie, Arbeitsverfahren und Kommunikation sowie Recht auf die Prüfung im September 2019 vorbereitet.
 
Die neuen WFT-Anwärter kommen aus den Werkfeuerwehren BASF Lampertheim, Daimler AG Mannheim, Merck Darmstadt und Gernsheim.

 

 

 

B II Lehrgang des WFV-Hessen

Beim Grundausbildungslehrgang für hauptberufliche Feuerwehrkräfte ist mit dem GABC-Einsatz die Hälfte der Ausbildungszeit vorüber.
Die 24 Teilnehmer davon 2 Feuerwehrfrauen haben bereits den Atemschutzgeräteträger, den Maschinisten- und Sprechfunklehrgang absolviert.
Die Teilnehmer kommen von den Werkfeuerwehren Buderus Edelstahl in Wetzlar, InfraServ Höchst, InfraServ Wiesbaden, Opel Automobile in Rüsselsheim, Allessa in Frankfurt, BASF in Ludwigshafen, RWE Nuclear GmbH-Kraftwerk Biblis, Pirelli in Breuberg und Flughafen Stuttgart.