Montag 21 Mai 2018

Elf Brandschützer geprüft

Den Lehrgang „Geprüfter Werkfeuerwehrtechniker/Geprüfte Werkfeuerwehrtechnikerin“ haben jetzt bei der IHK Darmstadt elf Teilnehmer erfolgreich abgeschlossen. Bei der Prüfung mussten sie zwei schriftliche Situationsaufgaben bearbeiten. Im praktischen Teil ging es um die Themen „Brandschutztechnik“, „persönliche Schutzausrüstung“ und „Mobile Mess- und Rettungsgeräte“. Zudem bewiesen die Brandschützer, dass sie auch in Konfliktsituationen sach- und fachgerecht kommunizieren können. Die beste Prüfung legte in diesem Jahr Florian Sawallich aus Babenhausen ab, nur ein Teilnehmer schaffte die Prüfung nicht.

Weiterlesen: Elf Brandschützer geprüft

BEp- Bedarfs- und Entwicklungsplan

Seit 2009 ist in Hessen für die Werkfeuerwehren die Erstellung eines Bedarfs- und Entwicklungsplanes (BEp) vorgeschrieben. Um dem Informationsbedarf gerecht zu werden, hatte der Werkfeuerwehrverband Hessen zu Anfang bereits drei Workshops durchgeführt.

Aus aktuellem Anlass und Bedarf wurde am Dienstag den 03. April 2012 die Inhalte des Bedarfs- und Entwicklungsplanes (BEp)in einem halbtägigen Workshop vom WFV Hessen angeboten und fand große Resonanz. Im Schulungsraum der Werkfeuerwehr Merck in Gernsheim fanden sich 19 Interessenten ein.

Weiterlesen: BEp- Bedarfs- und Entwicklungsplan

Nützliches