Donnerstag 22 Okt 2020

Kombilehrgang für nebenberufliche Kräfte

Um den Bedarf auch bei den nebenberuflichen Kräften zu decken wurde erstmals ein Kombilehrgang durchgeführt. Die Idee war, dass der Mitarbeiter in 4 Wochen eine kompakte Ausbildung zum Truppmann nach FWDV 2 erhält.
Der Kombilehrgang begann am 24. April und endete am 17.05.2017. Die Ausbildungsabschnitte wurde verteilt auf die Werkfeuerwehren BASF mit Grundlehrgang, Merck Gernsheim mit Erste Hilfe-Ausbildung und Sprechfunkausbildung und KKW Biblis mit der Atemschutzausbildung I + II.
An diesen Ausbildungen nahmen 15 Mitglieder der Werkfeuerwehr BASF, Merck, Dyckerhoff, Allessa, Evonik Steinau teil.
Da ein hoher Bedarf an einem zweiten Kombilehrgang besteht, ist bereits für Oktober 2017 eine zweite Kompakt-Ausbildung zum Truppmann nach FwDV 2 stattfinden geplant.